Datenschutzbestimmungen

Bellota Único S.L. ist sich der Bedeutung der geltenden Vorschriften zum Datenschutz bewusst. In diesem Sinne legen wir großen Wert auf den Schutz der Sicherheit, Integrität, Wahrhaftigkeit und Vertraulichkeit der von unseren Kunden und Nutzern bereitgestellten Daten und handeln dabei verantwortungsbewusst und transparent. Der Zweck dieser Datenschutzerklärung (im Folgenden "Datenschutzerklärung") ist es, Sie darüber zu informieren, wie wir personenbezogene Daten erheben, behandeln und schützen. Geben Sie auch den Zweck der gesammelten Daten sowie die Zwecke an, für die sie von Dritten, über https://www.ibericosizquierdo.es/ oder durch andere Mittel wie Telefon, E-Mail oder Post verwendet werden können.

1. die Identifizierung

Firmenname: Bellota Único S.L.

Anschrift: Ctra. Nacional 630 Km. 360 Km. (Cuatro Calzadas), 37891 Martinamor, Salamanca

CIF: B-3735269797

EMAIL: info@ibericosizquierdo.es

TELEFON: (+34) 923 308 505

Eingetragen im Handelsregister von Salamanca, Band 226, Blatt 125, Blatt SA-6596, Inschrift 1a.

2. Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten

Bellota Único S.L..., Von nun an verarbeitet Ibéricos Izquierdo die personenbezogenen Daten, die für die Erbringung von Dienstleistungen und den Verkauf der über seine Website angebotenen Produkte erhoben werden, die Verwaltung der Geschäftsbeziehungen und Kontakte, die Überwachung und Abrechnung der Verkäufe zur Bestimmung des Verbrauchs und seiner Herkunft, die Durchführung von Zufriedenheitsumfragen, die Durchführung von Profilen im Zusammenhang mit Präferenzen und Interessen und/oder die Analyse der Aktivitäten auf der Website, ohne dass dies die Annahme automatisierter Entscheidungen bedeutet, die Auswirkungen auf Einzelpersonen haben, Werbeaktionen und/oder Wettbewerbe und die Versendung von informativen Mitteilungen über Produkte und Dienstleistungen im Zusammenhang mit Ibéricos Izquierdo durch physische und/oder elektronische Mittel.

In Bezug auf jeden der angebotenen Dienste findet der Nutzer in diesem Datenschutzportal eine spezifische Informationspolitik zur Verarbeitung der für die Ausführung des jeweiligen Dienstes angeforderten personenbezogenen Daten.

3. Herkunft der Daten

Wir erfassen Ihre personenbezogenen Daten auf verschiedene Weise. In einigen Fällen werden Sie sich mit uns in Verbindung setzen, um Ihre persönlichen Daten weiterzugeben, und in anderen Fällen erfassen wir Ihre persönlichen Daten mit anderen Mitteln. Im Folgenden erläutern wir die verschiedenen Arten, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, und einige Beispiele, in denen wir diese Daten verwenden.

Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen

  • Wir erfassen die personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, um den Vertrag zu formalisieren, und während seiner Laufzeit, entweder persönlich über Formulare, Telefonaufzeichnungen oder per E-Mail. In jedem Fall haben Sie das Recht zu entscheiden, wofür und zu welchem Zweck Ihre Daten verwendet werden, sowie die Ihnen durch die geltenden Datenschutzgesetze gewährten Rechte auszuüben.
  • Zum Beispiel: Sie können uns Informationen zur Verfügung stellen, wenn Sie unseren Kundenservice kontaktieren, sich auf unserer Website registrieren, Ihre Präferenzen und Kontoinformationen aktualisieren, einen Fragebogen ausfüllen usw.

Informationen, die wir bei Ihren Besuchen auf unserer Website erfassen

  • Wir sammeln und speichern begrenzte personenbezogene Daten und sammeln anonyme Statistiken von allen Benutzern, die unsere Website besuchen, unabhängig davon, ob Sie uns diese Daten aktiv zur Verfügung stellen oder ob Sie einfach nur unsere Website besuchen. Zu den von uns erfassten Daten gehören die IP-Adresse des von Ihnen verwendeten Geräts, der von Ihnen verwendete Browser, das Betriebssystem, das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs, die Internetadresse der von Ihnen aufgerufenen Website sowie Informationen darüber, wie Sie unsere Website nutzen.
  • Diese Informationen werden verwendet, um die Ladezeit unserer Website, die Art der Nutzung, die Anzahl der Besuche in den verschiedenen Bereichen und die Art der Informationen, die die meisten Besucher anziehen, zu erfahren. Es hilft auch zu erkennen, ob das Web korrekt funktioniert, und wenn wir Fehler oder Irrtümer im Betrieb erkennen, diese beheben und die Leistung unseres Webs verbessern, um allen Benutzern einen besseren Service bieten zu können.

Daten von Kindern

  • Diese Website, Anwendungen und Produkte sind in der Regel nicht für Minderjährige bestimmt.
  • Wenn Sie minderjährig sind, versuchen Sie bitte nicht, sich als Nutzer unserer Website, Anwendungen oder Produkte zu registrieren. Wenn wir feststellen, dass wir versehentlich personenbezogene Daten von einem Minderjährigen erhalten haben, werden wir diese Daten so schnell wie möglich löschen.

Soziale Netzwerke

  • Die Nutzung von sozialen Netzwerken wird immer häufiger und ist eine weitere Möglichkeit, Sie zu kontaktieren.
  • Die Informationen, die wir über soziale Netzwerke sammeln, beinhalten manchmal persönliche Informationen, die online und für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Wir achten stets darauf, dass alle von uns verwendeten Informationen korrekt ihrer Herkunft zugeordnet oder anonymisiert werden.
  • Diese sozialen Netzwerke können über eigene Datenschutzrichtlinien verfügen, die erklären, wie sie Ihre personenbezogenen Daten verwenden und weitergeben. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien vor der Nutzung dieser sozialen Netzwerke sorgfältig zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie mit der Art und Weise, wie Ihre personenbezogenen Daten erfasst und weitergegeben werden, vertraut sind.

4. was ist die Rechtmäßigkeit für die Verarbeitung Ihrer Daten?

Wir sind berechtigt und ermächtigt, die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen zu verarbeiten und zu verarbeiten, wenn dies zur Gewährleistung der Sicherheit unserer Einrichtungen, zur Bearbeitung Ihrer Bestellungen, zur Erbringung vereinbarter Dienstleistungen, zur Zusendung angeforderter Informationen oder zur Verwaltung der Plattform erforderlich ist. Ibéricos Izquierdo, wird die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass die von den interessierten Parteien erhobenen, gespeicherten und verarbeiteten personenbezogenen Daten rechtmäßig, fair und transparent behandelt werden und den Verpflichtungen aus dem für Ihre Tätigkeit geltenden Rechtssystem entsprechen.

Während Sie unser Kunde sind, sind wir auch berechtigt, Ihre Daten zu verwenden, um Sie über Angebote, Promotionen, Produkte, Dienstleistungen, Rundschreiben und Kampagnen zu informieren, die unserer Meinung nach unter Berücksichtigung der zuvor vereinbarten Produkte und Dienstleistungen von Interesse sein könnten, obwohl Sie einer solchen Behandlung jederzeit widersprechen können.

Abgesehen von den oben genannten Fällen werden wir vor der Verarbeitung Ihrer Daten immer Ihre Zustimmung einholen. Die Zustimmung ist die Manifestation eines freien, spezifischen, informierten und eindeutigen Willens. Sie haben das Recht, die erteilte Einwilligung ohne Rückwirkung jederzeit zu widerrufen.

5. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur in dem Umfang, in dem wir sie benötigen, um sie entsprechend dem Zweck, für den sie erhoben wurden, und gemäß der Rechtsgrundlage für die Verarbeitung in Übereinstimmung mit dem geltenden Recht verwenden zu können. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie es eine vertragliche und/oder geschäftliche Beziehung mit Ihnen gibt oder solange Sie Ihr Recht auf Unterdrückung, Löschung und/oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten nicht ausüben.

In diesen Fällen werden wir die Informationen ordnungsgemäß gesperrt halten, ohne sie zu verwenden, solange sie für die Ausübung oder Verteidigung von Ansprüchen erforderlich sind oder sie eine Art rechtliche, rechtliche oder vertragliche Verantwortung für ihre Behandlung ableiten können, die beachtet werden muss und für die ihre Wiederherstellung erforderlich ist. In keinem Fall werden Ihre Daten länger als 10 Jahre nach Beendigung des Vertragsverhältnisses, dem obligatorischen Aufbewahrungszeitraum gemäß Gesetz 10/2010 vom 28. April zur Verhinderung der Geldwäsche und zur Finanzierung des Terrorismus, aufbewahrt.

Wie schützen wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir sind bestrebt, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Wir ergreifen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Ihrer Privatsphäre und überprüfen diese regelmäßig. Wir schützen Ihre personenbezogenen Daten durch eine Kombination aus physischen, computergestützten oder logischen Sicherheitskontrollen, einschließlich Zugangskontrollen, die die Art und Weise, wie Ihre personenbezogenen Daten und personenbezogenen Daten verarbeitet, verwaltet und verwaltet werden, einschränken und verwalten. Wir stellen auch sicher, dass unsere Mitarbeiter angemessen geschult werden, um Ihre persönlichen Daten zu schützen. Unsere Verfahren deuten darauf hin, dass wir Sie möglicherweise um einen Identitätsnachweis bitten, bevor wir Ihre personenbezogenen Daten an Sie weitergeben.

In Übereinstimmung mit unserer Garantie für Sicherheit und Vertraulichkeit sind wir besonders daran interessiert, Ihnen das höchste Sicherheitsniveau zu bieten und die Vertraulichkeit der persönlichen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, zu schützen. Daher werden kommerzielle Transaktionen in einer sicheren Serverumgebung unter dem SSL-Protokoll (Secure Socket Layer) durchgeführt.

Das Internet ist ein Kommunikationsmittel und auch ein neues Mittel, das es ermöglicht, kommerzielle Transaktionen über das Netzwerk durchzuführen. Daher ist eines der Hauptanliegen der Internetnutzer die Sicherheit der Daten im Netzwerk.

Unter einer E-Commerce-Transaktion versteht man den gesamten Prozess des Abschlusses einer Geschäftsvereinbarung einschließlich des Kontakts zwischen beiden Parteien: Kunde und Unternehmen. Die Aspekte, die jeder Geschäftsvorgang haben sollte, sollten sein:

  • Authentifizierung, die uns die rechtliche oder physische Persönlichkeit garantiert, mit der wir kommunizieren.
  • Integrität, d.h. der Inhalt der Kommunikation zwischen den beiden Parteien kann nicht verändert werden.
  • Vertraulichkeit, die darin besteht, dass sichergestellt ist, dass keine unbefugte Person den Inhalt der Kommunikation kennen kann.

Wenn Sie sich auf unserem sicheren Server registrieren oder einen Vertrag abschließen, werden Ihre persönlichen Daten, Adressen und diejenigen, die sich auf Ihre Zahlungsweise beziehen, in unsere Datenbank aufgenommen und nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage sowie zur Übermittlung von Informationen über Angebote und Dienstleistungen verwendet, die für Sie von Interesse sein könnten.

7. an wen geben wir Ihre Daten weiter?

Die von uns erfassten personenbezogenen Daten befinden sich in Spanien. In bestimmten Fällen werden Cloud-Computing-Dienste außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums vergeben und internationale Datenübertragungen durchgeführt. Diejenigen Dritten, an die wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, können Ihre personenbezogenen Daten außerhalb Spaniens und der Europäischen Union in andere Länder, in denen sie Einrichtungen besitzen, verwalten oder übertragen. Ibéricos Izquierdo nutzt MailChimp, um mit seinen Kunden in Kontakt zu treten. MailChimp gehört zu einem Unternehmen mit Sitz in den Vereinigten Staaten (Atlanta, Georgia) im Rahmen der Vereinbarung zwischen den Vereinigten Staaten und der Europäischen Union über den Datenschutz. Informationen sind verfügbar unter: https://www.privacyshield.gov

Wir stellen sicher, dass jede Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten, die wir oder die Dritten, an die wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben, und die Art und Weise, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen, den geltenden Gesetzen entsprechen. In jedem Fall wird die Übertragung, Speicherung und Verwaltung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns stets durch diese Datenschutzerklärung geregelt.